Die 5 Wirkprinzipien der Kneipp - Therapie

 

 

Mit Wasseranwendungen werden über die Haut Temperaturreize vermittelt, die im Körper positive Reaktionen auslösen. Sie stärken die Abwehrkräfte und wirken ausgleichend und belebend auf Herz, Kreislauf und Nervensystem.

 

 

 

Körperliche Bewegung stärkt Herz und Kreislauf. Durch Muskelaufbau wird der Bewegungsapparat fit gehalten. Außerdem wirkt Bewegung harmonisierend auf das Nervensystem, die Psyche und baut Stress ab.

 

 

 

 

Eine ausgewogene, naturbelassene und vollwertige Ernährung trägt zur Fitness und Gesunderhaltung bei.

 

 

 

 

 

Heilpflanzen und Kräuter mit ihren Wirkstoffen erlauben große therapeutische Möglichkeiten, sei es als Tee, Salben, Säfte oder Badezusätze.

 

 

 

 

Sebastian Kneipp war die Ganzheitlichkeit seiner Therapie sehr wichtig. Erst die harmonische Einheit von Körper, Seele und Geist schafft Wohlbefinden und Gesundheit.